Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Kommune und Öffentlichkeit

In dieser Funktion vertreten wir aktiv die Interessen unserer Mitglieder und der Tübinger Wirtschaft im Dialog mit Stadtverwaltung, Gemeinderat, Wirtschaftsförderungsgesellschaft und Öffentlichkeit. So arbeiten wir auf unterschiedlichen Ebenen direkt an Entscheidungen mit, die Tübingen und die Tübinger Händler, Gewerbetreibenden, Gastonomen und Dienstleister betreffen.
Der HGV ist für die kommunalen Institutionen in den Jahren ein angesehener Gesprächs- und Kooperationspartner geworden, dessen Forderungen Gehör finden.

Informationsvorsprung und Mitsprache

Durch die enge Vernetzung und das gute Verhältnis zu vielen weiteren Akteuren in Tübingen profitieren unsere Mitglieder von einem exklusiven Informationsvorsprung.

Unsere Mitglieder beziehen wir in alle wichtigen Entscheidungsprozesse durch Mitgliederabfragen, Arbeitskreise, Workshops und den HGV-Stammtisch ein.

Aktionen für ein attraktives Tübingen

Der HGV Tübingen ist zentraler Akteur im Stadt- und Citymarketing. Er ist Initiator und (Mit-)Veranstalter der großen Märkte in Tübingen, dem Umbrisch-Provenzalischen Markt und dem Schokoladenfestival chocolART. Regionalmärkte, verkaufsoffene Sonntage und lange Einkaufsnächte sowie verschiedene Kundenbindungsinstrumente ergänzen unsere Stadtmarketingaktivitäten.
In jedem Jahr locken wir weit über 500.000 Menschen nach Tübingen und tragen nachhaltig zu einer attraktiven und lebendigen Einkaufs- und Erlebnisstadt mit hoher Aufenthaltsqualität bei.

Unsere Aktivitäten im einzelnen:

Ideengeber

Der HGV setzt sich für die nachhaltige erfolgreiche Profilierung und Positionierung Tübingens im interkommunalen Wettbewerb ein – als Einkaufs- und Tourismusstadt. Zur Erreichung dieses Zieles erarbeiten wir zusammen mit kommunalen Partnern die notwendigen Maßnahmen und setzen diese gezielt um.

Handeln mit Flair

Zusammen mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Tübingen veranstalten wir die Reihe “Handeln mit Flair”, in der externe Referenten interessante Vorträge und Workshops zu handelsrelevanten Themen bieten.

Faire Beiträge und Kostenvorteile

Der HGV hat eine gerechte Beitragsstaffelung. So wird es jedem Betrieb entsprechend seiner Größe ermöglicht, dem HGV beizutreten und von den Vorteilen zu profitieren.

Wir bieten unseren Mitgliedern zahlreiche Kostenvorteile, z. B. bei Inseraten, der Teilnahme am Tübinger Einkaufsgutschein, Ausleihe von HGV-Inventar und vielem mehr…

Vereinsstruktur

Durch die Struktur des Vereinsvorstands werden die unterschiedlichen Branchen und Quartiere in Tübingen möglichst umfassend abgedeckt. Damit wollen wir die branchen- und quartiersspezifischen Anliegen unserer Mitglieder möglichst gut vertreten. Vier feste Vorstandssitze betreffen die Bereiche Handel Altstadt, Handel Südliches Stadtzentrum, Gastonomie und Banken/Dienstleister. Darüber hinaus können bis zu drei weitere Sitze frei vergeben werden.

Wir sind Tübingen! – Sie auch?

Sind Sie auch ein Stück Tübingen? Dann machen Sie mit! Weitere Informationen finden Sie hier.